Künstler und ihre Arbeiten

Michael Schoenholtz
© Axel und Barbara Bauer 2020

Michael Schoenholtz

Geb. 1937 in Duisburg, † 2019, Ausbildung als Steinbildhauer in Berlin, lebt heute in München und Italien Michael Schönholtz ist gelernter Steinbildhauer, studierte aber auch Germanistik und Kunstgeschichte in Köln. Inzwischen ist er Professor in Berlin und ein international anerkannter Künstler. Sein wohl bekanntestes Werk steht in der Unterkirche der Frauenkirche, aber auch sonst finden sich Werke im öffentlichen Raum und in Museen. Die beiden Abbildungen, die wir vom Künstler erhalten haben, zeigen den Werdegang der Skulptur „vier Füße“, die 1970 auf einem Symposium in Italien entstanden ist. Es handelt sich eher um eine untypische frühe Arbeit, inzwischen sind die Arbeiten sehr viel geradliniger und von archaischer Form geprägt.
Michael Schoenholtz - Vier Füße
Beginn der Arbeit (Foto vom Künster) bei der Arbeit (Foto vom Künster) weiterführende Links
Skulpturengarten Weisser Hirsch